Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare von Infovita

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Seminare von Infovita

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Internet auf der Seite der Seminar-Ausschreibung, telefonisch oder mit der Anmeldekarte. Die Anmeldung ist verbindlich.

Zahlungsart

Das Seminargeld wird während des Seminars bar bezahlt.

Abmeldung

Sollten Sie an der Seminarteilnahme verhindert sein, kontaktieren Sie bitte sobald als möglich Infovita (seminar(at)infovita.ch oder 0041 (0)62 961 89 48). Bei einer Abmeldung verrechnen wir einen administrativen Unkostenbeitrag von Fr. 35.-.

Erfolgt die Abmeldung später als 21 Tage vor Kursbeginn, werden 50 % der Kursgebühren geschuldet.

Erfolgt die Abmeldung später als 7 Tage vor Kursbeginn, werden 100 % der Kursgebühren geschuldet. Es besteht immer die Möglichkeit ohne Kostenfolgen eine Ersatzperson anzumelden.

Bei Anmeldung an ein gleiches oder anderes Seminar von Infovita innerhalb von zwei Jahren rechnen wir die Hälfte des einbezahlten Betrages an. (Der Kunde ist verantwortlich diesen Anspruch gegenüber Infovita geltend zu machen).

Werden von Infovita keine Seminare mehr angeboten, besteht von Seiten des Kunden kein Anspruch auf Entschädigung.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Tragen Sie für den Anlass passende Kleidung. Gegen allfällige Schäden (z.B. Unfälle, Verletzungen, Diebstähle) die aus der Teilnahme an einem Seminar erwachsen können, sind die Teilnehmer/innen nicht versichert.

Annullierung

Pro Seminar sind mindestens acht (8) Anmeldungen erforderlich Der Veranstalter ist berechtigt, ein Seminar bei ungenügender Teilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen kurzfristig abzusagen. Aus der Annullation eines Seminars durch den Veranstalter können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.

Durchführung und Organisation der Seminare

Infovita GmbH arbeitet zwecks besserer Organisation der Seminare und Events bei der Durchführung mit der Firma Vitapower AG zusammen und mietet dort Räumlichkeiten und bezieht administrative Dienstleistungen, die Infovita selber nicht zur Verfügung stehen.

Datenschutz

Wir verweisen an der Stelle auf unsere Datenschutzbestimmungen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Rechtsbeziehung zwischen der Seminarteilnehmerin (Kundin) bzw. dem Seminarteilnehmer (Kunde) und Infovita untersteht schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung ist Wangen an der Aare.

Infovita, 7.11.2017

Anmelden